Diese Wunder kann eine Pilates Rolle bewirken!

Das Training mit der Schaumstoffrolle eignet sich auch ideal für zu Hause. Innerhalb von wenigen Minuten, wie von Zauberhand geführt, macht einen die Pilates Rolle beweglicher und lindert den peinigenden Schmerz. Viele Menschen werden im Bereich des Nackens und der Schulter von muskulären Verspannungen geplagt. Die Ursachen könnten hierfür nicht unterschiedlicher sein. Gründe für die unangenehmen Verspannungen sind zum Beispiel psychische Probleme, einseitige Belastungen, Fehlhaltungen, Stress und vorübergehende muskuläre Überanstrengungen. Eine Pilates Rolle kann viele Wunder bewirken und je nach den persönlichen Bedürfnissen kann das Trainingshilfsmittel passend angewandt werden.

Pilates – sanfte und wirksame Trainingsmethode für Daheim

Wer sich fit und gesund halten will, ist mit einer Pilates Rolle bestens bedient. Das ideale Trainingsgerät ermöglicht es auch im trauten Heim – ohne großen Aufwand – auf seine Gesundheit achten zu können. Pilates ist generell eine sanfte und durchaus wirksame Trainingsmethode. Die zahlreichen Anwendungsgebiete der Pilates Rolle gibt einen Einblick, welche wundersamen Dinge sie zu vollbringen vermag. Konkrete Anwendungsbereiche der Rolle sind Pilates, Yoga, Leistungs- und Fitnesssport, Muskelkräftigung und Selbstmassage. Die magische Schaumstoffrolle wird zudem bei Verspannungen, Rückenschmerzen, bei Verklebungen der Faszien und bei der Physiotherapie sowie Rehabilitation verwendet. Die Pilates Rolle kann bequem daheim genutzt werden, dabei wird die Leistungsfähigkeit gesteigert und die Muskeln werden wieder elastischer. Mit der Faszienrolle werden die Verklebungen und Verspannungen der Faszien im betroffenen Bereich tiefenwirksam gelöst. Es genügt ganz einfach, die lädierte Körperstelle über die Faszienrolle gleiten zu lassen. Der praktische Einsatz der Pilates Rolle ist für alle Pilatesfreunde ein Segen.

Positives Körpergefühl dank der Pilates Rolle

Mithilfe der Pilates Rolle kann das Work-out intensiver und deutlich effektiver gestaltet werden. Die 45 bis 90 Zentimeter lange Hartschaumrolle bringt Abwechslung ins Training. Pilatesübungen können mit der Blackroll punktgenau und erfolgversprechend durchgeführt werden. Eine wunderbare Sache ist, dass die Faszienrolle das positive Körpergefühl fördert. Der Mensch kann sich nur dann wohlfühlen, wenn Körper, Geist und Seele harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Die Pilates Rolle kann jedoch nur dann wahre Wunder bewirken, wenn sie richtig zum Einsatz kommt. In der anfänglichen Zeit ist das Arbeiten mit der Blackroll anstrengend und hart. Nach ein paar wenigen Trainingseinheiten sollte sich kein Neuling vom Pilatestraining Wunder erwarten. Mit der Pilates Rolle wird in das Training eine instabile Komponente eingebaut. Das wirkt sich wunderbar auf das gesamte Körpergefühl aus. Das Trainieren mit der Faszienrolle verbessert kontinuierlich den Gleichgewichtssinn. Es werden mit der Pilates Rolle Muskelgruppen trainiert, die tiefer liegen. Diverse Übungen mit der Blackroll lockern bei richtiger Ausführung das verklebte Bindegewebe und sorgen dafür, dass es geschmeidig bleibt. Das Köpergefühl verbessert sich zunehmend, da mit der Pilates Rolle Bauch, Beine, Nacken, Schultern und der Rücken trainiert werden.

Die Selbstmassage bewirkt eine progressive Muskelentspannung

Ein nahezu perfektes Selbstmassagegerät ist die Faszienrolle. In der Regel besteht die Rolle aus Hartschaum (Polyethylenschaum). Die Faszien werden durch gezielt ausgeführte Übungen mit der Faszienrolle besser versorgt. Dadurch lösen sich unangenehme Muskelverhärtungen leichter, denn durch das Ausrollen werden die Faszien positiv beeinflusst. Damit sich der Körper geschmeidig und schmerzfrei bewegen kann, muss ein intaktes Fasziennetz vorhanden sein. Eine effektive Selbstmassage ist mithilfe der Pilates Rolle bzw. Massagerolle möglich. Das Bindegewebe wird elastischer und widerständiger. Bereits nach ein paar Übungen beginnt sich das Bindegewebe zu regenerieren. Auf der Oberfläche der Rolle befinden sich oftmals Rillen und Noppen. So kommt es bei der Selbstmassage zu einem Vibrieren. Durch die Oberfläche wird somit ein besonderer Effekt der Massage spürbar. Die Selbstmassage mit der Pilates Rolle bewirkt eine progressive Muskelentspannung. Das Training zu Hause ist derzeit angesagt und dank den vielseitigen Übungen mit der magischen Rolle können Stress, Verspannungen und Rückenschmerzen binnen kürzester Zeit behoben werden. Die Trainingsmöglichkeit mit der Faszienrolle dient jedoch nicht nur zur wohltuenden Massage der Faszien (Bindegewebe). Die Pilates Rolle kann auch hervorragend beim Cool-down oder Warm-up eingesetzt werden. Die Blackroll ist robust sowie leicht und für alle Fitness- und Altersgruppen geeignet. Bei der myofaszialen Selbstmassage gehört die Blackroll zu den Klassikern. Eine zielgenaue Selbstmassage ist mit der Rolle möglich und darin liegt auch ihr Geheimnis. Der Mensch kann seinen Körper durch die Faszien spüren. Das Bindegewebe liegt direkt unter der Haut. Die sogenannte „zweite Haut“ umhüllt die Nerven, die inneren Organe und die Muskeln. Die Organe des Körpers werden vom Bindegewebe sowohl zusammengehalten als auch voneinander abgetrennt. Die Faszien sind der Energiespeicher. Problematisch wird es dann, wenn sich die Faszien verhärten und verkleben. Das beeinträchtigt die Beweglichkeit. Die Bewegungseinschränkung kann mithilfe der Faszienrolle behoben werden, allmählich werden die Bewegungen wieder geschmeidiger.

Die Faszien werden durch die Faszienrolle positiv beeinflusst

Die Rolle fungiert als spezielle Rolle zur Selbstmassage. Sie wirkt auf das verhärtete Gewebe und dient dazu, den Schmerz zu lindern. Das schmerzende Gewebe wird dank Rolle dazu angeregt, die gesammelte Flüssigkeit im betroffenen Gewebe abzugeben. Bei kleineren Muskelverhärtungen wird mit der Pilates Rolle die Muskulatur gekräftigt. Die Rolle presst das Gewebe aus wie einen Schwamm. Der angeregte Flüssigkeitstransfer führt dazu, dass wichtige Stoffwechselvorgänge triggern, also ausgelöst werden. Auf diese Weise kann neue Flüssigkeit nachlaufen und das Gewebe erhält dank der Faszienrolle seine alte Geschmeidigkeit zurück. Im Nackenbereich können Verspannungen schnell gelöst werden. Nach der Benutzung der Rolle fühlen sich die meisten Menschen deutlich beweglicher als vor der Trainingseinheit. Die federnden Bewegungen mit den Black Roll Massagen werden gerne in Work-outs eingebaut. Die Pilates Rolle sorgt zudem für das Abtransportieren von Giftstoffen im Körper. Generell lockert die Rolle die gesamte Faszienstruktur. Sobald sich die Verhärtungen im Problembereich lösen, verschwinden die Schmerzen. Mithilfe der Faszienrolle wird der Mensch beweglicher. Viele Frauen können mit der Rolle der Cellulitis den Kampf ansagen. Die Rolle stimuliert das Bindegewebe und regt es dabei an, die Kollagenproduktion zu erhöhen. Das hügelige Erscheinungsbild wird mit der Zeit besser, die Haut wird langsam, aber sicher wieder straffer.

Gegen Nackenverspannung wirkt die Pilates Rolle einfach wunderbar

Viele Menschen leiden im Zeitalter der Sitzjobs an Nackenschmerzen. Diese immer wiederkehrenden Schmerzen im Nacken können in vielen Fällen nicht mit ein paar Streckübungen zwischendurch im Büro behoben werden. Das Pilatestraining kann einen positiven Effekt bewirken. Insbesondere die Pilates Rolle kann nach wenigen Trainingseinheiten bereits wahre Wunder bewirken. Mit Pilates absolviert der Aktive ein Ganzkörpertraining, dadurch wird die Beweglichkeit verbessert und der Schmerz lässt immer mehr nach. Werden die Übungen mit der Blackroll korrekt durchgeführt, erlangt der Mensch mehr Mobilität, der Hals und der Nacken lassen sich schmerzfrei und somit wesentlich besser bewegen. Eine einseitige oder falsche Körperhaltung bei Bürojobs ist bei vielen Menschen der Grund für massive Nackenschmerzen. Dank der Massagerolle kann der Schmerz im Bereich des Nackens rasch gelindert werden.

Blackroll hilft bei Rückenschmerzen

Die Pilates Rolle kommt vor allem bei Übungen für den Rumpf, die Bauchmuskeln, den Rücken und die Wirbelsäule häufig zum Einsatz. Mithilfe der Blackroll kann der Schmerz im Rücken gelindert werden. Pilates ist ein Kräftigungs- und Dehntraining. Dabei wird gezielt die Muskulatur des Bauches, des Rumpfes, des Beckenbodens und Rückens gestärkt. Rückenschmerzpatienten schwören auf die vielseitigen Pilatesübungen mit der Rolle. Pilates ist eine gesunde Mischung aus Entspannung, Yoga, Krafttraining und Atemtherapie. Die ganzkörperliche Betätigungsart zielt darauf ab, jedes Gelenk und jeden Muskel zu nutzen. Dabei werden beim Pilates die Übungen mit viel Körperspannung und ganz bewusst ausgeführt. Dadurch werden die Muskeln in den Armen, im Bauch und im Rücken gestärkt. Mithilfe der Blackroll kann der Aktive eine signifikante Verbesserung der psychischen und physischen Befindlichkeit erfahren.

Die Stabilität und der Gleichgewichtssinn werden beim Pilates trainiert

Bei der richtigen Ausführung dient die Blackroll hervorragend zur Schulung der Stabilität und des Gleichgewichts. Mit der Rolle kommt es bei den Pilatesübungen zur Stabilisierung der Muskelgruppen. Dadurch verbessert sich das Gleichgewicht enorm. Das Trainingsgerät eignet sich bestens für Fitness Pilatesübungen, sei es für die Entspannung, für die Balance als auch für die gesamte Stabilisation des Körpers. Je härter die Pilates Rolle ist, desto größer ist die Herausforderung in puncto Stabilität und Gleichgewicht. Im Alltag ist der Körper vielen Beanspruchungen ausgesetzt, da spielt das Gleichgewicht des Körpers eine tragende Rolle.

Fazit

Durch das Benutzen der Pilates Rolle kann die Gesundheit positiv beeinflusst werden. Bei zahlreichen Bewegungstüchtigen hat das optimale Trainingsgerät bereits wahre Wunder vollbracht. Zusammenfassend können die Auswirkungen stichwortartig wie folgt umrissen werden: Eine verbesserte Stabilität und Optimierung des Gleichgewichts, Linderung von Rückenschmerzen, Behebung von lästigen Nackenverspannungen, das Bindegewebe wird dank Rolle straff und geschmeidig, die Selbstmassage sorgt für eine Entspannung der Muskeln und zum guten Schluss bewirkt die Schaumstoffrolle ein positives Körpergefühl. Es ist auch ein kleines Wunder, dass Pilates und insbesondere eine kleine Rolle oftmals mehr bewirken können, als viele teure und ungesunde Produkte der Pharmaindustrie.

Bildquelle: skdesign / 123RF Standard-Bild