12 Gründe, warum ich eine Arbeitsbühne mieten muss

Es gibt viele Gründe warum man eine Arbeitsbühne mieten sollte, denn sie vereinfachen uns das Leben in vielen Aufgabenbereichen. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Arbeiten nicht mehr rein über Leitern verrichtet werden können. Dies ist der Fall, wenn die Leiter die erforderliche Arbeitshöhe nicht erreicht. Arbeitsbühnen werden auch gebraucht, wenn ein Teleskop benötigt wird oder die Leiter nicht sicher und standfest angebracht werden kann. Nachfolgend gibt es eine Übersicht der einzelnen Arbeitsbereiche.

12 Gründe, warum ich eine Arbeitsbühne mieten muss

Im folgenden Text finden Sie 12 Anlässe, für die man am besten eine Arbeitsbühne mieten sollte.

1.) Fassadenarbeiten

Für Fassadenarbeiten sollte man eine Arbeitsbühne mieten, denn sie garantiert eine uneingeschränkte Arbeit in luftiger Höhe. So können Fassaden zum Beispiel schnell und unkompliziert verputzt, gestrichen oder komplett saniert werden. Dank der Wendigkeit des Personenkorbes werden auch schwer zugängliche Fassadenstellen problemlos erreicht. Die Größe des Korbes kann individuell angepasst werden. So können auch Arbeitsmaterialien nach oben transportiert und sicher abgestellt werden. Ist die maximale Last überschritten, können größere Bauteile zusätzlich mit einem Bagger oder Stapler hinaufgebracht werden. So eignet sich eine Arbeitsbühne auch zum Austausch von Fenstern, zum Anbringen von Beleuchtung oder zur Installation von Dachrinnen und anderen Fassadenbauteilen.

2.) Arbeiten an der Straßenbeleuchtung

Sehr häufig kommen Arbeitsbühnen bei der Anbringung oder Reparatur von Straßenbeleuchtungen zum Einsatz. Eine Leiter kann an der schmalen Laterne nur schwer angebracht werden. Eine Arbeitsbühne bringt hier die höchstmögliche Sicherheit. Das Gelenk der Bühne lässt sich so scheren, dass auch Arbeiten auf dem oberen Bereich der Straßenlaterne durchgefühTeleskopstapler_TS_1335 ürt werden können. Mithilfe der Arbeitsbühne werden auch Kabel sicherer transportiert und verlegt. In einer Leiter könnte sich das Kabel eventuell verfangen und die Leiter so zum Kippen bringen. Zu Straßenfesten oder an Weihnachten wird die Beleuchtung über die Straße gespannt. Hier kommen manövrierfähige Arbeitsbühnen zum Einsatz. Meist sind diese Bühnen zusätzlich mit ausfahrbaren Stutzen ausgestattet. So können Sie auch auf der Straße und gleichzeitig auf dem Bürgersteig abgestellt werden und garantieren trotzdem eine sehr hohe Standfestigkeit.

3.) Land- und forstwirtschaftliche Arbeiten und private Gartenarbeiten

Man kann auch eine Arbeitsbühne mieten für land- und forstwirtschaftliche Arbeiten. So können zum Beispiel Bäume in der Höhe auf Schäden kontrolliert werden. Diese Kontrollen werden regelmäßig im Spätsommer durchgeführt, um marode Äste vor den ersten Herbststürmen zu entfernen. Neuerlich werden die Bühnen auch gebraucht, um wirksam gegen den Eichenprozessionsspinner vorzugehen. Dank des fahrbaren Gelenkkorbes kommt der Arbeiter bei der Entfernung von Nestern nicht mit dem Eichenprozessionsspinner in Berührung. Weitere Einsatzbereiche sind die Verteilung von Bekämpfungsmittel und Astarbeiten. Im privaten Bereich werden bevorzugt Anhänger mit ausfahrbaren Bühnen gemietet. So können Äste auch in kleineren Gärten sicher abgesägt werden. Auch beim Stutzen von Hecken greift man auf Anhänger zurück, da sie eine geringere Größe haben und auch auf dem Bürgersteig oder auf Gartenwegen genutzt werden können.

4.) Gebäudereinigung

Aus dem Bereich der Gebäudereinigung sind Arbeitsbühnen überhaupt nicht mehr wegzudenken. Sie garantieren eine problemlose Fensterreinigung in den oberen Etagen. So werden Sie zum Beispiel bei der Reinigung von Außenfenstern benötigt, die sich nicht oder nur gekippt öffnen lassen. Der Gebäudereiniger kann den Korb selber steuern und so ganz gezielt die zu reinigenden Fenster erreichen. Für die Reinigung von Glasdächern wird ein Korb mit einem besonders langen und wendigen Teleskop gebraucht. So können die Reinigungsarbeiten aus dem Korb hinaus stattfinden und der Korb über das Dach hinwegleiten.

Ein weiterer Schwerpunkt im Bereich der Gebäudereinigung liegt in der Reinigung von Dachrinnen. Dank des Korbes kann Dreck und Unrat direkt aus der offenen Rinne entfernt und mithilfe des Korbes nach unten transportiert werden. Schornsteinfeger nutzen Arbeitsbühnen zur Kaminreinigung, wenn der Kamin zum Beispiel nicht direkt über das Dach zu erreichen oder schwer zugänglich ist. Auch Industriekamine werden oft mithilfe einer Arbeitsbühne gereinigt und instandgehalten.

5.) Flughafen

Am Flughafen sind Arbeitsbühnen im Dauereinsatz. So werden mit ihrer Hilfe die Flügel auf Schäden kontrolliert oder die Außenfenster der Maschine gereinigt. Ein weiterer Arbeitsbereich liegt in der Gepäckausladung. Im Frachtbereich kommen besonders stabile Bühnen zum Einsatz, da die Flugzeugfracht oft sperrig und schwer ist. Beim Ausladen von Passagiergepäck kommt es eher auf die Wendigkeit an, da die Bühnen zwischen den Flugzeugen manövrieren müssen. Im Winter sind die Bühnen für die Enteisung der Flugzeuge zuständig. Dank der Mobilität und der Wendigkeit der Bühnen werden die Maschinen schnell und zügig mit Enteisungsflüssigkeit abgespritzt. Der Aspekt der Schnelligkeit steht hier im Vordergrund, da Flugzeuge nur dann Gewinne einfahren, wenn sie in der Luft sind. Auch bei der Wartung von Flugzeugen setzt man auf Arbeitsbühnen. Diese sind besonders klein und doch sehr wendig. Dadurch können sie optimal im Hangar genutzt werden.

6.) Messebau

Im Messebau gibt es vielfältige Einsatzbereiche für die man eine Arbeitsbühne mieten muss. So werden die Bühnen zum Beispiel benötigt, um Banner, Schilder oder Plakate anzubringen. Auch mobile Wände und Dächer werden mithilfe der Bühnen aufgebaut. Nicht selten werden die Bühnen auch während der gesamten Messezeit genutzt.kettenarbeitsbuehne-transportü Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn besonders große und sperrige Objekte im Mittelpunkt der Messe stehen. Das können Boote, LKWs oder Flugzeuge sein. Potenzielle Käufer und Kunden werden dann im Korb nach oben gehievt und können die Objekte so auch im oberen Bereich betrachten.

7.) Kirmes und Volksfeste

Auch Schausteller müssen eine Arbeitsbühne mieten, um große Karussells und Fahrgeschäfte aufzubauen. Diese Bühnen müssen belastbar und wendig sein. Zudem muss eine hohe Standfestigkeit sichergestellt werden. Per Kran werden zum Beispiel Gondeln oder Karussellsitze nach oben transportiert. Der Monteur dirigiert dann aus dem Arbeitsbühnenkorb hinaus die Arbeitsschritte. Per Knopfdruck kann er den Korb direkt zu den Nuten fahren und diese aus dem Korb hinaus verschrauben. Auch die Leuchtreklame am Eingang eines Volksfestes oder die bunten Lichter auf einem Bierzelt werden mithilfe von Arbeitsbühnen angebracht.

8.) Brückenarbeiten

Bei Brückenarbeiten kommen ganz unterschiedliche Bühnen zum Einsatz. Diese verfügen meist über ein sehr langes Teleskop. So können auch Arbeiten an der Seilaufhängung oder an den Brückenpfeilern durchgeführt werden. Soll die Brücke während der Arbeiten in Betrieb bleiben, greift man auf eine mobile und schmale Bühne zurück. So kann sich die Bühne schnell an die einzelnen Arbeitsschritte anpassen. Zudem wird gewährleistet, dass der Verkehr auf der Brücke weiterlaufen kann. Kommt die Bühne unter der Brücke zum Einsatz, muss sie sich an das Gelände anpassen. Gerade Ufer- und Waldbereiche haben einen lockeren Boden. Daher sollte diese Arbeitsbühne mit verstellbaren Stutzen und zusätzlichen Haftstutzen ausgestattet sein. Dadurch wird ein Abrutschen verhindert. Diese Bühnen sind meist auf einem großen LKW angebracht.

9.) Filmset

Eine Arbeitsbühne ist eigentlich an allen Drehorten zu finden. Sie dient den Kameramännern zur besseren Aufnahme. Meist handelt es sich hier um mobile Anhängerbühnen oder sehr schmale Bühnen. Diese können sich schnell fortbewegen. Das garantiert auch eine optimale Bildaufnahme bei bewegten und schnellen Bildern. Beim Filmen von Rennen oder Verfolgungsjagden ist die Arbeitsbühne schmal, wendig und leicht. Der Motor verfügt über genügend PS und stellt sicher, dass die Fahrzeugbühne auch Höchstgeschwindigkeiten erreicht. Der Korb ist so gebaut, dass der Nutzer auch bei hohem Tempo und schnellen Bewegungen sicher untergebracht ist. Bei der Aufnahme von Sprüngen, wie zum Beispiel von Brücken oder aus Häusern, muss das Teleskop schnell bewegt werden können. Hier kommen Bühnen mit langen Teleskopen zum Einsatz, die sich per Knopfdruck direkt aus dem Korb oder vom Boden aus steuern lassen.

10.) Maler- und Lackierungsarbeiten

Für Arbeitsflächen, die nicht über eine Leiter erreichbar sind, sollten Maler und Lackierer eine Arbeitsbühne mieten. Auch bei der Nutzung von verschiedenen Farben oder Malerutensilien greifen sie auf eine Arbeitsbühne zurück. Das geschieht auch dann, wenn eigentlich eine Leiter oder ein Gerüst genutzt werden könnte. Dank des Korbes können Farbe und Materialien problemlos transportiert werden und der Maler kann sofort darauf zurückgreifen. Bei einem Wechsel von Farbe und Materialien muss er nicht erst nach unten steigen. Gegenüber einem Gerüst ist eine Arbeitsbühne wesentlich mobiler. Arbeiten können schneller verrichtet werden, da sich die Bühne binnen von Sekunden an eine andere Arbeitsfläche begeben kann. Ein Gerüst muss zunächst abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden. Das kostet Zeit und Geld.

11.) Anbringung von Werbung und Plakaten

Werbungsbanner und Plakate hängen oft in luftiger Höhe, weil Sie den Kunden gleich ins Auge fallen sollten. Zum Anbringen kommt die Arbeitsbühne zum Einsatz. Die Körbe lassen sich problemlos über eine Straße hinwegbewegen. So werden zum Beispiel Banner am Ortseingang angebracht, die auf eine Veranstaltung im Ort hindeuten.Zwischenablage01ü An Tankstellen und Supermärkten befinden sich die Banner und Plakate meist direkt auf dem Gebäude. Der Transport der sperrigen Werbemittel ist durch das Treppenhaus oder über einen Aufzug meist nicht gewährleistet. So benötigt man hier größere Körbe oder Doppelkörbe, um Monteur und Banner nach oben zu schaffen.

12.) Abbrucharbeiten

Zum Einsatz von Abbrucharbeiten sollte man auch eine Arbeitsbühne mieten, denn mithilfe der Arbeitsbühne können die Abbrucharbeiten punktueller stattfinden. Der Arbeiter kann aus dem Korb hinaus arbeiten und ganz gezielt den Abbruch auf den Weg bringen. Gerade bei verschiedenen Abbruchmaterialien, kann der der Einsturz nicht immer genau berechnet werden. Kommt es zu einem früheren Einsturz, ist der Arbeiter auf der Leiter einer hohen Gefahr ausgesetzt. Im Korb einer Arbeitsbühne steht er dagegen sicher. Er kann das abbruchreife Gebäude auch von oben nach unten hin abarbeiten.

Felix Biringer

Autorenprofil Felix Biringer

Felix Biringer, zuständig für den Bereich Marketing und PR bei GL Verleih Arbeitsbühnen GmbH, arbeitet seit 2012 für den Arbeitsbühnenvermieter.

Tagged under

Apologies, but no related posts were found.